Über uns

Seit 2014 findet alljährlich das beliebte und erfolgreiche Kammermusikfestival „Musiktage Feldafing“ statt. Während es bisher unter der Schirmherrschaft der „Nachbarschaftshilfe Feldafing e.V.“ stand, übernahm im Frühjahr 2021 der neu gegründete Verein „Freundeskreis der Musiktage Feldafing e.V.“ die Organisation des Festivals.

Als Logo unseres Vereins fanden wir es passend, den Notenschlüssel für die Bass-Stimme zu wählen. Die Bass-Stimme bildet in der Partitur quasi die Basis, auf der die Musik ruht. So möchte auch unser Verein mit seinem Engagement das Fundament schaffen, das erlaubt, alljährlich unser kleines sommerliches Musikfestival „Musiktage Feldafing“ durchzuführen.

Der Verein übernimmt – vertreten durch den Vorstand und unterstützt von Mitgliedern – ehrenamtlich die Organisation, Werbung, Logistik, Künstlerbetreuung und den Kartenverkauf der Musiktage Feldafing und vereinzelter zusätzlicher Konzerte. Dies alles müssen wir mit den Mitgliedsbeiträgen und dem Verkauf von Eintrittskarten finanzieren. Da die Kirche St. Peter und Paul nur Platz für 140 Zuhörer bietet, sind die Konzerte aufgrund der intimen Atmosphäre ein besonderes Erlebnis. Wegen des geringen Kartenkontingents ergeben sich jedoch Schwierigkeiten bei der Festlegung der Eintrittspreise. Dennoch bemühen wir uns, deutlich unter dem Niveau der Preise zu liegen, die man z. B. in München in Konzertsälen mit weit über 1000 Plätzen zahlt. Das gelingt nur dank der ehrenamtlichen Tätigkeit der künstlerischen Leitung und des Vereins. Verständlich daher, dass wir sehr dankbar sind, wenn Sie uns durch Ihre Mitgliedschaft, Spenden und Ihr Sponsoring unterstützen.

Es ist uns ein ausdrückliches Anliegen, die „Musiktage Feldafing“ als kulturellen Glanzpunkt neben den übrigen Attraktionen in Feldafing zu gestalten. Das kleine historische Ensemble der Kirche St. Peter und Paul, der Bäckerei Jakob und des traditionsreichen Hotels „Kaiserin Elisabeth“ verleiht den Musiktagen eine sehr stimmungsvolle Kulisse. In den Konzertpausen besteht die Möglichkeit, sich eine Erfrischung am Außenausschank des Hotels zu gönnen. Nach dem Konzert kann man sich auf der herrlichen Terrasse oder im Park des „Sisi“ mit Künstlern, Gästen und Freunden treffen. Hierzu empfehlen wir eine Tischreservierung (Tel. 08157/93090 oder www.kaiserin-elisabeth.de).

Wir würden uns sehr freuen, wenn wir Sie anlässlich unserer Konzerte begrüßen könnten und Sie uns durch Ihre Vereinsmitgliedschaft oder eine Spende unterstützen und Sie sich gerne an die Musiktage Feldafing erinnern.

Im Namen des Vorstandes

Prof.  Dr. Axel Spring 

1. Vorsitzender

Dr. Katrin Meyer-Krahmer

Stellvertretende Vorsitzende

PS: Bitte vormerken!
Am Sonntag, den 26. September soll die Jahresversammlung der Mitglieder des Freundeskreises der Musiktage Feldafing e.V. im Hotel Kaiserin Elisabeth stattfinden.

Beginn der Versammlung: 15.30 Uhr

Anschließend ist um 17.00 Uhr ein Konzert geplant mit der jungen spanischen Cellistin Amarilis Dueňas Castán in der Kirche St. Peter und Paul.

Sie wird auf einem Barockcello Werke von Johann Sebastian Bach, Domenico Gabrielli und Joseph Dall’Abaco spielen und zuvor in die Werke einführen. Die Künstlerin setzt z.Z. ihr Studium an der Hochschule für Musik und Tanz Köln fort. Sie war bereits Gewinnerin mehrerer Wettbewerbe.

Wir freuen uns auch über Gäste! Der Eintritt zu diesem Konzert ist frei, es wird jedoch um Spenden gebeten.